Kontakt

Dokumentarfilm: The Station

Team:

Regie & Koproduktion: Salomé Jashi (Georgien)
Produktion: Urte Fink (Deutschland)

Titel: The Station
Genre: Documentary
Länge: 75 min

Kurzbeschreibung:
Fragmente aus dem Alltag einer Provinzstadt, die in den Lokalnachrichten erscheinen, bilden ein absurdes visuelles Mosaik.

Jurybegründung:
Durch die globalen Medien werden Kriege ausgelöst, Regierungen gewechselt, neue Stars geboren oder alte vernichtet. Aber welche Rolle spielt ein Fernsehsender in einem kleinen Dorf im Nirgendwo, irgendwo in einem kleinen Land, wo ein Fernseher noch das wichtigste Möbelstück in jeder Familie ist? Eine einzigartige Geschichte über ein Dorf und seinen Fernsehsender, entwickelt von einem beeindruckenden und kreativen Team.

Das Team