Kontakt

Kurzspielfilm: Dry Hot Summers

Deutschland/Ägypten 2015
30 Min., digital, Farbe, Arabisch mit englischen Untertiteln 

Team:

Regie: Sherif Elbendary (Ägypten)
Drehbuch: Nura Elsheikh (Ägypten)
Produzenten: Claudia Jubeh (Deutschland), Hossam Elouan (Ägypten)
Kamera: Victor Credi (Ägypten)

Titel: Dry Hot Summers (Har .. Gaf .. Sayfan)
Genre: Kurzspielfilm
Länge: 30 min
Weltvertrieb: mec film (Irit Neidhardt)

Kurzinhaltsangabe:
Zwei einsame Menschen in gegensätzlichen Lebensabschnitten treffen sich an einem geschäftigen Sommertag zufällig in einem Taxi in Kairo. Der gebrechliche alte Shawky und die temperamentvolle junge Doaa sind beide von ihrer Routine vereinnahmt, als sich ihre Fahrt durch die Stadt zu einer Reise der Selbstentdeckung entwickelt, durch die sie sich wieder mit dem Leben verbinden.

Jurybegründung:
Das Team überzeugte die Jury wegen des präzisem akustischen und visuellen Konzeptes sowie der Liebe zum Detail in einer bitter süßen Geschichte, die von normalen Menschen in einer staubigen heißen Stadt handelt.

Weitere Informationen

Filmbilder

Das Team